Zum Inhalt springen

Deutscher Weißwein – Teil 1 (WVLG031)

Hallo und herzliche Willkommen zur 31. Ausgabe von “Wein verstehen leicht gemacht” (WVLG031)

Diese Episode stellt den Auftakt zu unserem neuen, großen Themenblock “Wein spricht Deutsch” dar. Dieser wird uns nun die nächsten Monate bis weit ins nächste Jahr beschäftigen. Den Anfang macht natürlich Deutschland mit zwei sehr “deutschen” Weinen resp. Rebsorten: Scheurebe und Riesling.
Wir besprechen aus den 5 deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich, Südtirol (Italien), Schweiz und Elsass (Frankreich) jeweils typische Weiß- und Rotweine. Dazu erfährst Du etwas über das Land, seine Historie und die jeweils wichtigsten Rebsorten.

In dieser Episoden besprechen wir folgende Weine:

  1. Wein #59: Juliusspital, Scheurebe, Franken (DE), 2017
  2. Wein #60: Thanisch “Brauneberger Juffen”, Riesling Auslese, Mosel (DE), 2016
  3. Wein der Woche #61: Mud House, Pinot Noir, Central Otago (NZ), 2012

Die Buchempfehlung dieses Ausgabe liegt mir besonders am Herzen, da sie auch mein Startpunkt meiner Reise in die Weinwelt war:

Kommentar verfassen