Zum Inhalt springen

Auf ein Glas Wein mit Claudia Schug (WVLG021)


Hallo und herzlich willkommen zur 21. Folge von „Wein verstehen leicht gemacht“!

Zuerst zwei kleine Reminder:

  1. Aktuelle Gewinnspiel/Preisfrage: Welcher französische Wein schmeckt sehr ähnlich wie Sherry? 
  2. In meinem Shop sind noch Restbestände der 3 Tesch-Rieslinge aus WVLG020 zu haben: 3x 0,375L für 32,- € ggf. zzgl. Versand 

Passend zum aktuellen Themenblock im neuen Jahr (Anbaumethoden und Kellertechnik) wird es langsam Zeit, diejenigen zu Wort kommen zu lassen, die uns all die leckeren Weine erzeugen: Die Winzer! Den Auftakt macht eine sehr liebe und freundliche Bekannte aus Sonoma: Claudia Schug (Besitzerin und Chefin des gleichnamigen Familienweinguts Schug Carneros Estate Winery). Ihre Weinberge liegen größtenteils ganz im Westen der AVA Sonoma. Das Weingut hat einen ausgezeichneten Ruf für Ihre eleganten und komplexen Chardonnays und Pinot Noirs (aka Spätburgunder).

Claudia erzählt anfangs ein bisschen über sich, ihre Familie und das Weingut. Anschließend beschäftigen wir uns mit Kalifornien als Anbaugebiet und der hiesigen Besonderheiten. In der zweiten Hälfte probieren wir zusammen 5 sehr gute bis hervorragende Weine aus ihrem Sortiment.

Wer meinen Podcast finanziell unterstützen will kann das auf der Unterstützungsseite meines Podcasts machen oder direkt bei:

Mit genussreichen Grüßen

Euer Florian
(Weinakademiker | WSET Diploma in Wine and Spirits)


Übersicht über alle Weine und Buchempfehlungen | Blog | Facebook | Instagram |
Bilder zur Podcast-Folge bei Instagram | Twitter | LinkedIn

Hintergrundinfos:

  • Schug Carneros Estate Winery
  • AVA Carneros
  • AVAs (American Viticaltural Area)
  • Rebsorte Chardonnay
  • Rebsorte Pinot Noir

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Kommentar verfassen