Zum Inhalt springen

Auf ein Glas Wein mit Winzerfamilie Körtgen (WVLG037)

Hallo und herzlich Willkommen zur 37. Ausgabe von „Wein verstehen leicht gemacht“ (WVLG)!

Ich freue mich Euch zur (fast) letzten Sendung über Deutschen Wein begrüßen zu dürfen. Als Abschluss wenden wir uns dem Deutschen Sekt zu. Darüber spreche ich mir der Winzerfamilie Körtgen aus dem Ahrtal.

Ferner ist es nun endlich so weit: Meine Webseite www.online-weinkurs.de ist nun wieder endlich up and ready. Jeder der sein Weinwissen systematisch und unterhaltsam vertiefen und erweitern will, ist herzlich eingeladen sich dort auf der Seite umzusehen. Dort findest Du insgesamt 13 Online-Weinkurse zu allen wesentlichen Themen aus der Weinwelt. Insgesamt stehen ca. 15 Stunden Videomaterial bereit. Wir verkosten über alle Kurse hinweg 23 verschiedene Weine, die Du einfach und bequem in meinem Onlineshop zu den Kursen dazu bestellen kannst. Die Kurse biete ich dir auch als Bundles bzw. Seminare mit speziellen Schwerpunkten an; bspw. gibt es auch ein Bundle zur Vorbereitung auf die WSET (R) Level 2 Prüfung.

Zum Inhalt

Die ziemlich nördliche geographische Lage Deutschlands sorgt nicht nur für knackige Weißweine, sondern prädestiniert die Weinbaugebiete eben auch für die Erzeugung von hochwertigen Schaumweinen. Für die Herstellung von Sekt wird nämlich eher früh gelesenes bzw. frühreifes Lesegut verwendet, damit der Alkoholgehalt für diese leichten, prickelnden Weine durch die Zweitgärung nicht zu hoch wird. Dennoch ist es wichtig, dass die Trauben ausreichend genug ausgereift sind, damit die Schaumweine noch die verwendeten Rebsorten geschmacklich gut widerspiegeln können.

Deutschland ist für Sekt und allerlei schäumende Weine ein sehr großer und wichtiger Markt. Dieser Markt der Schaum- und Perlweine ist zweigeteilt. Zum einen gibt es eine riesige Menge von einfachen Sekten ohne Eigenständigkeit oder gar Herkunftsausdruck, die meistens mit dem günstigen Tankgärungsverfahren hergestellt werden. Auf der anderen Seite verwenden kleine, handwerkliche Betriebe gerne die traditionelle Flaschengärung (oder Champagner-Verfahren). Diese Weine unterscheiden sich dann natürlich nicht nur im Preis sondern eben auch in der Qualität.

In dieser Episode probieren wir folgende Weine:

  1. Wein: Körtgen’s Blanc de noir brut Sekt
  2. Wein: Körtgen’s Cuvee Sekt Ck brut
  3. Wein: Körtgen’s Riesling brut Sekt
  4. Wein: Körtgen’s Rosé Marie Sekt trocken

Alle Weine können beim Winzer Körtgen direkt hier bezogen werden.

Spenden und Unterstützung

Wer meinen Podcast finanziell unterstützen will kann das auf der Unterstützungsseite meines Podcasts machen oder direkt bei:

Ich wünsche Dir einen guten Start in das hoffentlich bessere Jahr 2021.

Mit genussreichen Grüßen

Euer Florian
(Weinakademiker | DipWSET Diploma in Wine and Spirits)
Facebook | Instagram  | Twitter | LinkedIn

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: