Zum Inhalt springen

Schlagwort: Sauvignon Blanc

Auf ein Glas Wein mit Hayo Loacker (WEIN051)

Hayo Loacker’s Philosophie ganz besondere Weine zu kreieren

Wir bleiben in Südtirol und greifen das Thema und einen Wein der letzten Episode nahtlos auf: Ich spreche mit Hayo Loacker, dessen Weingut neben dem kleinen aber namensgebenden Weiler St. Magdalena – Herz der heutigen DOC – liegt. Obwohl dieses Weingut in einer der traditionsreichsten Weinorte um Bozen herum liegt, werden hier Dank der Philosophie und der extrem hohen Kompetenz von Hayo Loacker ganz besondere Weine bereitet. Zum einen ist es eine Selbstverständlichkeit das die beiden autochthone Rebsorten bzw. Weinstile St. Magdalener (Vernatsch) und Lagrein im Sortiment fest verankert sind und die hier zu einer besonderen Qualität ausgebaut werden. Zum anderen ist es aber die zumindest damals sehr moderne Sichtweise der Familie Loacker schon zur Betriebsgründung kompromisslos aus Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Gesundheit zu achten und dies auch mit Hilfe des Weinbaus umzusetzen und zu präsentieren. Damals gab’s das dafür heute üblichen Buzzwords Biodynamie freilich noch nicht und diese Vorreiterrolle war mit einigem Widerstand und viel Auseinandersetzung geprägt. Die Zeit gab den Loackers recht und sie gelten deswegen völlig zu Recht als Pioniere und sehr erfahrene und geschätzte Experten für Weinbau und Oenologie in Südtirol.

Schreib einen Kommentar

Auf ein Glas Wein mit Gerhard Retter (WVLG044)

Herzlich Willkommen zur 44. Ausgabe!

Österreich ist ein vielfältiges Weinbauland, so daß es sich sehr lohnt, mit einem weiteren hochkarätigem Interview zwei Regionen im Detail und am „praktischen Beispiel“ zu besprechen. Ich freue mich riesig, Dir den bekannten Fernsehen-Koch Gerhard Retter aus Österreich gemeinsam mit zwei jungen und progressiven Winzern präsentieren zu können. Die beiden Winzer, Stefan Schauer aus der Südsteiermark und Lorenz Alphart aus der Thermenregion, hat Gerhard selber handverlesen, weil sie sich durch eine kompromisslose Qualitätseinstellung und durch extrem überzeugende Produkte von der ohnehin sehr guten, breiten Masse der österreichischen Weinerzeuger abheben. In dem Gespräch gehts es mit Gerhard zunächst um Österreich im Allgemeinen, was es als Weinbauland auszeichnet und wie die Zukunft des österreichischen Weins aussehen könnte. Stefan Schauer bringt uns als erstes seine Heimat Steiermark näher und verkostet mit uns drei Weine aus typisch steirischen Rebsorten (Muskateller, Sauvignon Blanc, Weißburgunder). Lorenz Alphart, schon mit nur 30 Jahren hoch dekorierter Winzer, führt uns aus in die eher unbekannte Thermenregion aus. Bei ihm stehen die beiden autochthonen Rebsorten Rotgipfler und Zierfandler im Mittelpunkt. Bei der Verkostung von 3 Weinen aus seinem Sortiment (1x Rotgifpler und 2x Zierfandler), zeigt sich die ganze Raffinesse und Komplexität dieser beiden österreichischen Unikate. Alles in allem ein sehr detailliertes und informatives Gespräch mit ausgesprochen exzellenten Weinen.

Schreib einen Kommentar

Österreichischer Weißwein (WVLG039)

Hallo und herzlich willkommen zur 39. Ausgabe von „Wein verstehen leicht gemacht“ (WVLG)

Diese Episode ist der Auftakt zum Österreichischen Wein. Wir beginnen wie es üblich ist mit Weißwein. Allerdings hebe ich mir das Aushängeschild Grüner Veltliner für eine gemeinsame Sendung mit Blaufränksich auf (das wird die 3. Episode zum österreichischen Wein).

Inhaltlich wird sich ab dieser Ausgabe einiges ändern bei meinem Podcast: Bücherempfehlung und der Wein der Woche werden ausgelagert zu Instagram und werden dort besprochen und veröffentlicht. Die Key Facts werden gestrichen. Theorie wird on the fly bei der Verkostung eingebaut. Die Details zu jedem Thema möchte ich in  Zukunft in den Interviews mit meinen Gesprächspartner vertiefen (das werden vermutlich auch mehr werden, wie in der Vergangenheit). Dadurch verspreche ich mir kürzer, fokussiertere und knackigere Episoden.

2 Kommentare