Zum Inhalt springen

Kategorie: Veranstalltungen

Reise zum Mittelpunkt der Wein-Erde (ProWein 2013)

Die weltweit wichtigste und wahrscheinlich auch größte Messe der Weinbranche findet jährlich Ende Logovarianten_2.inddMärz in Düsseldorf statt. In den 7 Messehallen präsentierten sich ca. 4.000 Aussteller, die von ungefähr 40.000 Besucher aufgesucht werden. Als ich dann endlich auf dem Gelände war, machte sich zunächst mal eine leichte Schockstarre breit. Hunderte Menschen, tausende Weine, keine Ahnung wo am besten anfangen. Befindet man sich in einer kritischen Ausnahmesituation bewährt es sich immer wieder, auf bewährte Verhaltensmuster zurückzugreifen. In diesem Fall heißt dies für mich: als erstes südafrikanische Weine von Nitida (Chardonnay und Sauvignon Blanc) und Spier (Chenin Blanc) zu verkosten. Die Orientierung und der Plan wurden plötzlich klar…

So machte ich mich auf dem Weg durch die Hallen. Am Ende des Tages sollten es ca. 60 Weine werden, die über meine Zunge laufen sollten. Wer’s nachvollziehen will – bitte schön:

Kommentare geschlossen

Geschlossene Gesellschaft!

IMG_2665IMG_2383Wie Ihr wisst, versuche ich mich gerade am →Wein-Diplom der →Weinakademie Österreich. Der Präsenzunterricht findet an der →Forschungsanstalt in Geisenheim statt, sodass es wenig überrascht, einige Frankfurter als Kommilitonen zu haben. Mit der Prüfung zu den internationalen Weinen im Juni ’13 steht uns vermutlich die größte Hürde auf dem Weg zum Abschluss bevor. Wir gründeten eine achtköpfige Verkostungsrunde, um uns gemeinsam auf die praktische Prüfung vorzubereiten.

Kommentare geschlossen

VDP-Verkostung “Große Gewächse 2011” auf Kloster Eberbach

Highlights

  • 92 Punkte: van Voxlem (Mosel | Saar) ~ Riesling Altenberg Auslese lieblich ~ 2009; extrem lecker!
  • 88 Punkte: van Voxlem (Mosel | Saar) ~ Riesling GG Altenberg  ~ 2011; toller Schmelz!
  • 87 Punkte: Staatliche Weinbaudomäne Oppenheim (Rheinhessen) ~ Riesling GG Ölberg ~ 2011; gelbe, sehr reife Frucht dennoch angenehm herb
  • 87 Punkte: Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan (Pfalz) ~ Riesling GG Hohenmorgen ~ 2011; klassischer, sehr gelungener Riesling
  • 87 Punkte: Dr. Bürkling-Wulf (Pfalz) ~ Riesling GG Pechstein ~ 2011 (38€); tolle Reifenoten
  • 87 Punkte: A. Christmann (Pfalz) ~ Riesling GG Langenmorgen ~ 2011
  • 87 Punkte: A. Christmann (Pfalz) ~ Riesling GG Mandelgarten ~ 2011
  • 89 Punkte: von Winning (Pfalz) ~ Riesling GG Pechstein ~ 2011
  • 88 Punkte: von Winning (Pfalz) ~ Riesling GG Kirchenstück ~ 2011; Petrol, nasser Schiefer
  • 87 Punkte: von Winning (Pfalz) ~ Riesling GG Kieselberg ~ 2011
  • 87 Punkte: Gerhard Aldinger (Württemberg) ~ Weißer Burgunder GG Marienglas Gips ~ 2011; vielschichtig
  • 87 Punkte: Freiherr von und zu Franckenstein (Baden) ~ Weißer Burgunder GG Schützenberg ~ 2011 (17,80€); würzig, schöne Barrique-Noten, kräftige, aber gut eingebundene Säure
  • 88 Punkte: Salway (Baden) ~ Weißer Burgunder GG Henkenberg ~ 2011; zarte Holzaromen

Erwähnenswert

  • 85 Punkte: van Voxlem (Mosel | Saar) ~ Riesling GG Gottesfuss ~ 2011; preffrig, würzig
  • 83 Punkte: S. A. Prüm (Mosel) ~ Riesling GG Bernkasteller “Lay” ~ 2011 (21€); Zitrus, Grapefruit, langer Abgang, kräftige Säure
  • 82 Punkte: S. A. Prüm (Mosel) ~ Riesling GG Lay ~ 2011
  • 80 Punkte: S. A. Prüm (Mosel) ~ Riesling GG Sonnenuhr Langenberg ~ 2011
  • 85 Punkte: Heymann-Löwenstein (Mosel) ~ Riesling GG Kirchberg ~ 2011 (19€)
  • 82 Punkte: Künstler (Rheingau) ~ Spätburgunder GG Reichestal ~ 2010
  • 86 Punkte: Robert Weil (Rheingau) ~ Riesling GG Gräfenberg ~ 2011; gelbe Frucht, Steinobst, rund
  • 86 Punkte: Acham-Magin (Pfalz) ~ Riesling GG Pechstein ~ 2011
  • 86 Punkte: Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan (Pfalz) ~ Riesling GG Kalkofen ~ 2011; schöner Schmelz
  • 86 Punkte: Geheimer Rat Dr. von Bassermann-Jordan (Pfalz) ~ Riesling GG Ölberg ~ 2011
  • 85 Punkte: Dr. Bürkling-Wulf (Pfalz) ~ Riesling GG Kalkofen ~ 2011 (38€); feine Perlage
  • 84 Punkte: Dr. Bürkling-Wulf (Pfalz) ~ Riesling GG Gaisböhl ~ 2011 (38€); reife exotische Früchte
  • 83 Punkte: Dr. Bürkling-Wulf (Pfalz) ~ Riesling GG Hohenmorgen ~ 2011 (38€); hauptsächlich Zitrusnoten
  • 84 Punkte: A. Christmann (Pfalz) ~ Riesling GG Reiterpfad ~ 2011; exotsiche Früchte und Zitrusfrüchte
  • 83 Punkte: Knipser (Pfalz) ~ Weißer Burgunder GG Kirschgarten ~ 2011; Toast, Apfel, Grapefruit
  • 82 Punkte: Knipser (Pfalz) ~ Spätburgunder GG Burgweg ~ 2009
  • 81 Punkte: Knipser (Pfalz) ~ Spätburgunder GG Mandelpfad ~ 2009
  • 83 Punkte: Knipser (Pfalz) ~ Spätburgunder GG Kirschgarten ~ 2009
  • 81 Punkte: Karl Schaefer (Pfalz) ~ Riesling GG Michelsberg ~ 2011
  • 78 Punkte: Karl Schaefer (Pfalz) ~ Riesling GG Herrenberg ~ 2011; sehr trocken, Zitrone sehr dominant
  • 86 Punkte: Staatliche Hofkellerei Würzburg (Franken) ~ Riesling GG Innere Leiste ~ 2011
  • 85 Punkte: Staatliche Hofkellerei Würzburg (Franken) ~ Riesling GG Stein ~ 2011; reife, gelbe Früchte
  • 85 Punkte: Staatliche Hofkellerei Würzburg (Franken) ~ Silvaner GG Innere Leiste ~ 2011
  • 72 Punkte: Staatliche Hofkellerei Würzburg (Franken) ~ Weißer Burgunder GG Stein ~ 2011
  • 82 Punkte: Am Stein – Ludwig Knoll (Franken) ~ Riesling GG Innere Leiste ~ 2011; Zitrone!
  • 84 Punkte: Gerhard Aldinger (Württemberg) ~ Riesling GG Marienglas Gips SPONTI ~ 2011; überreife Früchte
  • 82 Punkte: Gerhard Aldinger (Württemberg) ~ Riesling GG Lämmler ~ 2011; verhalten, aber sehr klassisch
  • 82 Punkte: Jürgen Ellwanger (Württemberg) ~ Riesling GG Altenberg ~ 2011; relativ wenig Säure, Quitte
  • 85 Punkte: Rainer Schnaitmann (Württemberg) ~ Grauer Burgunder GG Lämmler ~ 2011; Karamel
  • 85 Punkte: Rainer Schnaitmann (Württemberg) ~ Riesling GG Götzenberg ~ 2011
  • 83 Punkte: Rainer Schnaitmann (Württemberg) ~ Riesling GG Lämmler ~ 2011; klassisch
  • 82 Punkte: Wöhrwag (Württemberg) ~ Grauer Burgunder GG Herzogenberg ~ 2011
  • 82 Punkte: Wöhrwag (Württemberg) ~ Weißer Burgunder GG Herzogenberg ~ 2011
  • 83 Punkte: Freiherr von und zu Franckenstein (Baden) ~ Grauer Burgunder GG Abtsberg ~ 2011; verhaltener und weniger Holz
  • 80 Punkte: Freiherr von und zu Franckenstein (Baden) ~ Riesling GG Neugesetz ~ 2011; Pfirsich, Apfel, Limette, spritzig frisch
  • 86 Punkte: Dr. Heger (Baden) ~ Grauer Burgunder GG Winklerberg ~ 2011; schöner Schmelz, malolaktische Noten, Barrique-Ausbau
  • 81 Punkte: Dr. Heger (Baden) ~ Weißer Burgunder GG Winklerberg ~ 2011; dropsig, mineralisch
  • 86 Punkte: Schloß Neuweier (Baden) ~ Riesling GG Goldenes Loch (im Bocksbeutel!) ~ 2011; gelbe, reife Früchte, Petrol
  • 83 Punkte: Salway (Baden) ~ Spätburgunder GG Kirchberg ~ 2010
  • 82 Punkte: Salway (Baden) ~ Spätburgunder GG Eichberg ~ 2010
  • 82 Punkte: Salway (Baden) ~ Grauer Burgunder GG Henkenberg ~ 2011
  • 80 Punkte: Salway (Baden) ~ Spätburgunder GG Henkenberg ~ 2010
  • 84 Punkte: Meyer-Näkel (Ahr) ~ Spätburgunder GG Kräuterberg ~ 2010 (14 Vol.-% Alk.)
  • 83 Punkte: Meyer-Näkel (Ahr) ~ Spätburgunder GG Pfarrwingert ~ 2010 (14 Vol.-% Alk.); Kirschen!
Kommentare geschlossen